10
Apr
2016
0

ASUS ZenFone Max, ich darf es testen!

Der Start ins Wochenende wurde mir mit einer tollen Nachricht versüßt. Ich wurde zu einem von insgesamt 10 Produktrestern des ASUS ZenFone Max auf mobilegeeks.de auserkoren.

 

Wer mich kennt weiß wie sehr ich Technik und auch Smartphones liebe. Da ist es natürlich für mich eine große Freude als einer dieser Tester ernannt worden zu sein. In den kommenden Tagen werde ich mein ASUS ZenFone Max Testgerät erhalten und muss dann innerhalb von 4 Wochen folgende 4 Aufgaben erledigen:

Aufgaben

  1. Unboxing
  2. Eine Amazon Rezension + erster Screenshot des Akkuverbrauchs
  3. Wie lange kommt man ohne Laden des ZenFone Max aus? Welche Apps verbrauchen den meisten Strom?
  4. Ein Gesamtfazit zum ZenFone Max

Der Akku mit 5000mAh hat meine Neugier schon vorab geweckt. Auch der Preis von 249,- € ist in der heutigen Zeit eine Kampfansage die es zu prüfen gilt. Auf alle anderen Punkte des Gerätes werde ich dann in meinen Artikeln eingehen, es wird an keiner Information gespart.

Dank diesem Test werde ich die Gunst der Stunde nutzen für das Unboxing mein erstes YouTube-Video zu produzieren. Damit öffnet sich auch in diesen Kanal eine Türe die ich so vorher nicht wahrgenommen hätte. Wichtig ist es für mich aber nun erst mal alle wichtigen Faktoren für das besagte Video vorzubereiten um ein ordentliches Ergebnis abliefern zu können. Die passende Kamera, ein passender Spot, die passenden Lichtverhältnisse und die richtige Einstellung sind hier das A und O. Wenn man wie ich darin noch keine Erfahrung hat, gilt es sich vorab lieber sehr gut zu informieren um viele Fehlerquellen auszuschließen.

Aber genau all diese Dinge steigern meine Vorfreude auf diesen Test sehr. Zusätzlich kann ich in aller Ausführlichkeit die Social Media Kanäle involvieren und direkte Ergebnisse messen, worauf ich wirklich gespannt bin. Mit einer Brand wie ASUS im Rücken und der Situation nur einer von 10 Testern zu sein, würde es mich schon sehr wundern wenn ich nicht ein paar mehr Leser für meinen Blog gewinnen dürfte. Wenn dann noch meine Beiträge auf mobilegeeks.de erscheinen ist ein Erfolg garantiert.

Und wer weiß, vielleicht hält meine Glückssträhne und ich werde einer der 3 Teilnehmer der bei der Verlosung ein ASUS ZenFone Max gewinnt, drückt mir die Daumen!

You may also like

Huawei P9 – Mehr Kamera als Smartphone?
iPhone 6s
Doch wieder ein Iphone? Ein Selbstversuch
ASUS ZenFone Max – Mein Fazit
Bose QuietComfort 25
Bose QuietComfort 25 Kopfhörer im Test

Leave a Reply

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen