17
Aug
2016
0
iPhone 6s

Doch wieder ein Iphone? Ein Selbstversuch

Die iPhone Flucht

Mein Android Device - OnePlus Two

Mein Android Device – OnePlus Two

Circa 4,5 Jahre ist es jetzt her, dass ich bei Smartphones Apple den Rücken gekehrt habe. Damals wechselte ich vom iPhone 4S auf ein Samsung Galaxy S3. Ich besaß zwar schon ein MacBook und ein iPad, dennoch konnte ich mich nicht mehr mit dem OS von Apple anfreunden. Zu starr war mir das Betriebssystem, zu sehr wurde mir vorgeschrieben, welche Apps ich doch nutzen müsste.

In diesen 4,5 Jahren habe ich auf der Android Seite viel erlebt und gelernt. Erst besaß ich das Samsung Galaxy S3, dann das Nachfolgemodell Galaxy S4. Anschließend machte mich der neue Anbieter OnePlus neugierig, bei denen man nur über ein Invite System an das Gerät kam. Das OnePlus One war der Anfang und das OnePlus Two ist mein aktuelles Android Smartphone.

Jedes meiner Smartphones habe ich gerootet, andere customized Betriebssysteme installiert, Einstellungen vorgenommen, die tiefer in die OS Landschaft eingreifen und viel ausprobiert. Dabei habe ich es immer sehr genoßen, selbst entscheiden zu dürfen, welche App ich als E-Mailprogramm verwenden möchte und das ich vorinstallierte Apps löschen konnte. Aber auch kleine Möglichkeiten, wie zum Beispiel das Erweitern des Speichers mit einer micro-SD-Karte, sind für mich bei heutigen Handypreisen sehr entscheidende Merkmale.

 

 

Ein Comeback?

iPhone 6S

Zurück zu Apple? Das iPhone 6S

Nichts desto trotz ist immer ein gewisser Restreiz des iPhone bei mir hängen geblieben. Irgendetwas in mir hat sich die letzten Wochen so lautstark gemeldet, dass ich mich entschieden habe, mir wieder ein iPhone 6s mit 64GB zu holen. Dieses werde ich für die nächsten 4 Wochen als mein Haupthandy in vollem Umfang nutzen. Ich will für mich herausfinden, was sich verändert hat.

Bin ich trotz all meiner Technikaffinität zu doof ein iPhone in vollem Umfang zu nutzen? Oder brauche ich zwingend die Android Freiheit, die es mir in so vielen Bereichen bietet? Vielleicht ist es aber auch ein Fluch bei Android so viel verändern zu können.

In 4 Wochen weiß ich mehr. Dann werde ich in einem ausführlichen Artikel berichten.

You may also like

Das neue iOS 10.1 Update ist da
Huawei P9 – Mehr Kamera als Smartphone?
ASUS ZenFone Max – Mein Fazit
Bose QuietComfort 25
Bose QuietComfort 25 Kopfhörer im Test

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen