14
Jan
2015
0

Kanada – Vancouver und die Rocky Mountains

Reiseplanung für Kanadas Westküste

Die Wahl für den Jahresurlaub ist auf Kanada gefallen. Die zwei Hauptgründe hierfür sind zum einen – eine der wohl schönsten Städte der Welt – Vancouver, aber auch die immer wieder umschwärmte Natur dieses wundervollen Landes.

Nach anfänglichen leicht naiven und größenwahnsinnigen Planungen sind wir nun der finalen Route sehr sehr nahe gekommen.

Gestartet wird in Vancouver, wo wir volle 3 Tage nur der Stadt widmen wollen. Von dort fahren wir mit der Fähre nach Victoria auf Vancouver Island. Nach 1 Nacht geht der Trip in Richtung Port Alberni um in Cathedral Grove die Giant Trees zu bestaunen. In der Mitte der Südküste machen wir halt in Ucluelet, besuchen den Pacific Rim National Park und sehen uns die Strände in Tofino genauer an. Als Abschluss auf Vancouver Island verbleiben 2 Nächte in Nanaimo, von wo aus wir mit der Fähre dieses mal nach Horseshoe Bay übersetzen.

Wieder auf dem Festland geht die Route über Kamloops direkt in einen der bekanntesten und auch beliebtesten Nationalparks – Jasper, in den Rocky Mountains. Hier möchten wir mindestens 3 Tage alles aufsaugen was die Natur zu bieten hat. Das gleiche soll dann an den darauffolgenden 3 Tagen in Banff passieren – ebenfalls einer der bekanntesten Parks in den Rocky´s.

Zum Abschluß geht es dann für 1,5 Tage nach Calgary, von wo aus wir den Rückflug haben werden.

Alles in allem wird es eine Reise mit wahnsinnig viel Natur und sicherlich schönen Eindrücken die vor uns liegt, aber genau das war es was unseren Wünschen entspricht. Natürlich werden schon die digitale Spiegelreflexkamera und auch die GoPro auf Hochglanz poliert, um alles bestmöglich einfangen zu können.

Ein Reisetagebuch folgt dann während oder nach dem Kanada Trip – Mitte/Ende Mai diesen Jahres.

You may also like

Vancouver als Startpunkt – Kanadas Westküste
Digitale Urlaubsplanung

Leave a Reply

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen